Angepinnt Screenshot-Thread II

      So, mal nen Bild und ne Frage dazu! :D

      Ich bin jetzt, neben dem lernen für die Prüfung und aus Spaß an der Laune (kam daher, dass ich Grandia 1 mal endlich anzocken konnte, bin jetzt Disc 2 und muss bei Zeiten weiterspielen) bin ich gerade dabei ein KS zu machen, welches sich an Grandia orentiert, besonders dem 2. Teil :)
      Natürlich gibt es die ein oder andere Sache die ich von mir aus Einbau, aber das ist jetzt nicht so wichtig xD
      Meine Frage zu den folgenden Screen ist: Die Lebensbalken, besonders die der Gegner (Helden können ja im Grunde auch wegbleiben, aber ohne Siehts dann leer aus mMn :/), wie würdet ihr die positionieren. So wie ich es jetzt habe, sind die Balken immer an der gleichen Position und wenn ich nun ein größeren Gegner machen würde, würde der Balken über dem Monster sein. Wäre das Schlimm? Weil zur Not müsste ich für jedes Monster die Positionen einzeln bestimmen.

      Naja, hier mal das Bild:

      Die Gegner und Helden sind voll animiert und die untere Leiste ebenfalls. Und da der Held nun dran ist würde der Rahmen um das Heldenpic oben auch aufblinken immer wieder, damit man genau weiß wer dran ist, da es könnten je 2 Helden gleichzeitig unten auf der Leiste ankommen^^

      -MrSerji

      PS: Meinung zum KS ansich sind auch nicht verkehrt btw :D

      Das Kampfsystem sieht echt super aus. Habe Grandia (leider?) nie gespielt, kann deshalb nicht sagen wie sehr es dem original entspricht.
      Wie wäre es denn, wenn du den Lebensbalken einfach knapp unter dem Gegner einblendest? Dann dürfte er auch bei größeren Gegnern nicht verdeckt sein.
      Danke schon mal und ja leider. Ist mMn eines der besten JRPGs die es jemals gab, da finde ich Final Fantasy net so toll.
      Der Charakter z.B. wachsen einen echt ans Herz beim zocken^^

      Nun zurück zum Screen. Problem bei deiner Methode wäre aber, da ich 2 Reihen Gegner habe und die hintere dann mit deren HP-Anzeige den Gegner davor überdecken würde... Im Grunde werden die sich egal wie überdecken und einmal links und einmal rechts will ich auch nicht. Wie gesagt entweder so lassen oder süeziell für jedes Monster einzeln. Was wäre besser?
      Bin btw. am überlegen ob ich wie in Grandia auch eine Com-Stufe hinzufüge^^'
      Die Wait-Stufe bis zur Com-Stufe wären Agilitätsabhänig und die Com- bis Act-Stufe Fähigkeitsbedingt. :)


      Hier mal paar Screens zum Kampfsystem aus Grandia 1 und 2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MrSerji“ ()

      Was mir sonst noch einfallen würde wäre, dass man je nachdem wieviele Gegner auf dem Kampfbildschirm sind, deren Aufstellung links unten im Kampfbildschirm anhand der Lebensbalken nachstellt, ohne jetzt noch groß Namen und Symbole hinzuzufügen. Direkt darüber sieht man ja in groß, welches Monster an welcher Position des Kampfbildschirmes steht. :)
      Aus der technischen Perspektive müssten dann ja nur bei einer beispielsweise max 6er-Gegnergruppe entsprechende viele Balken unten links eingefügt werden. Sollte es zu unverständlich formuliert sein mache ich sonst noch eine Skizze.

      PS: Die Grafiken sind echt super geworden, Sonnenbrille ab!
















      Momentan ringe ich noch ein wenig mit mir, da ich ungerne leere Versprechungen mache. Aber vielleicht kommt demnächst endlich mal ein Thread zustande, welcher mein bisheriges Konzept einer breiteren Masse veranschaulicht. Dann gibt es kein Zurück mehr und der Perfektionismus hat sich mit Kompromissen zufrieden zu geben, damit auch etwas Spielbares entsteht. :D

      Ich war mal so frei, Deinen Screenshot etwas zu bearbeiten, um meine Worte besser zu veranschaulichen. :)
      Bilder
      • image.png

        49,4 kB, 640×480, 23 mal angesehen
















      Momentan ringe ich noch ein wenig mit mir, da ich ungerne leere Versprechungen mache. Aber vielleicht kommt demnächst endlich mal ein Thread zustande, welcher mein bisheriges Konzept einer breiteren Masse veranschaulicht. Dann gibt es kein Zurück mehr und der Perfektionismus hat sich mit Kompromissen zufrieden zu geben, damit auch etwas Spielbares entsteht. :D

      Okaya das wäre eine Idee, allerdings möchte ich wie im 2. Grandiateil bei der Wahl des Gegners oder der eigenen Helden (wenn man z.B. heilt) dort ein Fenster auftauchen lassen, was die wichtigen Werte dann anzeigt, also HP, SP, Status etc. vom Monster und vom Helden.

      Daher wird das auch nicht gehen :(

      Aber danke für die Idee^^

      -MrSerji

      Edit:
      Hier mal noch ein Screen des KS, jetzt gibt es auch Status-Effekte. Nicht wundern, die Lebensbalken sind die gleichen Picture wie die Statuswerte, daher werden die beim Helden gerade nicht angezeigt :)

      Mit dem grundlegenden System bin ich nun zufrieden, also die Startphase und die bewegung der ATB-Leiste, nun kommt das eigentliche Schwierige :)
      Ich will heute noch das Inventar und eine Technik und ein Zauber einfügen und eventuell noch die Gegner, mindestens den Slime etwas mehr als die Standard-Pose geben :)

      -MRSerji

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MrSerji“ ()

      Hey Leute,

      nach langem lesen hab ich mich mal entschieden auch etwas hier beizutragen... :)

      Bin noch nicht so lange im Maker geschäft, habe aber ein wenig spaß daran gefunden das Standard RTP umzubauen.
      Falls Bedarf besteht, werd ich das Set nach fertigstellung auch gern bereitstellen!

      Das "Badezimmer" ist hier nicht zu beachten.

      Schaut einfach mal drauf:


      Dann erst mal herzlich willkommen.

      Deine Edits sehen schon mal ganz gut aus, aber zwei Sachen sind mir dennoch aufgefallen.

      Ich mag zwar eigentlich poppige Kontraste, aber das Schwarz der schwarz-roten Schränke scheint mir etwas dunkel geraten. Die Flächen wirken nun mehr wie schwarze Löcher als plastische Objekte. Auch ist natürlich der Schatten unter den Schränken jetzt vergleichsweise sehr hell.

      Viel kritischer finde ich allerdings die Objekte auf den Schränken, bei denen man sehr deutlich die Verzerrungsartefakte sieht. Die gestauchten Proportionen und der verwaschene Gesamteindruck wirken ziemlich unschön. Ich verstehe, dass du die Objekte noch irgendwie auf das Tile quetschen wolltest, aber die bessere Lösung wäre wahrscheinlich, die - unverzerrten, aber natürlich passend verschobenen - Dekorationen nachträglich über Events auf die Schränke zu setzen.
      @Turrall:
      Also mir gefällt das ganze soweit recht gut, aber warum steht ein Schrank vor dem Fenster in der Mitte. Ist etwas unlogisch.
      Das die "einfach so" da ist ist auch etwas naja, aber ich denke mal das ist geschmackssache, oder?^^

      @Thread:
      Ich schraqube immer noch etwas am KS rum, und hier mal das "neuste" Feature. Die Wahl des Gegners oder der Helden. Unten links werden die Daten (HP/SP) angezeigt und auch die Statuswerte, also ob der Gegner z.B. vergiftet ist oder so.
      Ich hätte mal ne Frage zur Farbe der Namen. Ich werde die wahrscheinlich in 2 verschiedene Spalten, meine Frage wäre, was würde zu einem Blauen Menü als Farbe recht gut passen und dennoch hervorstehen von allerlei Hintergründen?



      -MrSerji

      Ich habe mal ein kleinen Screen aus Crimson Butterfly für euch :3
      An der Lightmap arbeite ich noch, an manchen Stellen ist sie noch zu hell :)






      Story: 100%
      Events: 1 %
      Mapping: 10%
      Scripts: ~100%
      Musikauswahl: 5 %
      :ab16: :s_psycho:



      As I become more present now
      I can't see through the pain
      A hollow cut through my veins
      (the shadows take their toll)

      And did you leave me anything?
      You're the phantom of my past...
      Do you expect me to last, this way?
      (a scar and a phantom pain)

      (Ludvig Forssell - A Phantom Pain )



      Ich Mappe derzeit viel an Flesc Neo und mache einige Gebäude und Gegenden schöner. Hier ist das neue Haus von Eiswind (Figur in Flesc), es sind einfache Screenshots aus dem Rpg Maker. Wer noch Ideen und Verbesserungsvorschläge hat gerne schreiben :) Oder seiten für Ressourcen die zum RTP passen da ich eigentlich keine anderen Grafiken besitze ^^ Aber ich hoffe die kleine Veränderung sieht schon mal gut aus :)




      edit: Habe da noch was umgepixelt :)
      alte Wand mit "decke"
      neue von mir umgepixelte Wand mit "decke"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pegiii“ ()

      @Lihinel:
      Die Bibliothek ist nicht schlecht, mir gefällts soweit.
      Wobei beim "Torbogen" der Bücher, sieht sehen die obersten Bücher irgendwie perspektivisch falsch aus.

      Die Küche ist in Ordnung, mir fehlt da das gewisse etwas, sieht irgendwie "normal" aus. Aber ist in Ordnung :)

      @Pegii:
      Auf jeden Fall eine Verbesserung. Aber hier mal ein paar Vorschläge:
      Spoiler anzeigen

      Rot 1: Der Flügel ist total deplatziert. Der würde besser in ein Esszimmer, Wohnzimmer oder irgendein Zimmer passen, das mit Veranstaltungen zu tun hat.
      Rot 2: Der Pool ist mMn total unnötig. Ich habe noch nie ein Pool in nem Haus gesehen (Außer Hallenbad) und ich erkenne darin keinen wirklichen Sinn.
      Rot 3: Diese Kommode mit dem Buch ist auch irgendwie falsch, die würde in eine Bücherei/Arbeitszimmer passen, aber nicht in den Flur eines Hauses.
      Rot 4: Das Gold ist auch etwas... Das im "Esszimmer" würde ich eher gegen Feuerholz austauschen, da dort auch ein Kamin steht. Das Gold macht da wenig Sinn. Und im Schlafzimmer ist es auch irgendwie fehl am Platz, wobei da kann man sich streiten.
      Himmelblau 1: Nun der Kamin sieht mMn etwas abgeschnitten aus :/ Liegt aber vllt auch nur an mir xD
      Grün 1: Solange dieser "Wahrsager nichts mit der Story zu tun hat, ist er unnötig und selbst wenn, ein eigener Raum mit entsprechender Verzeirung würde da sicher besser passen, als mitten im Flur.
      Grün: 2: Ein Thronsaal im Haus? oO Und das auch noch irgendwo am Ende des Hauses. Wenn du ein Thronsaal umbedingt brauchst, sollter der entweder in der Mitte eines Hauses sein oder direkt am Anfang, weil in nem Schloss z.B. gehst du doch auch nicht erst durch das Zimmer eines KÖnigs und dann in den Thronsaal. Normalerweise würde man erst in eine Haupthalle gelagen und dann direkt in den Thronsaal.

      Was ich noch anzumerken hätte wären einmal die Deckentiles. Versuch doch einen ordentlichen Abschluss zu machen. Jetzt sieht das ganze zum einen Eintönig aus, da immer die selbe Textur verwendet wird und zum anderen passen diese auch nicht mit der Wand überein bzw. wirklich zusammen. Allgemein bin ich kein Fan solcher Innenräume.
      Ansonsten würde ich dir raten vllt mehr wie ein Baum zu gestalten, also der Flur ist der Baumstamm und aus diesem kann man dann in die Räume gehen. Und das ganze etwas kleiner. Der halbe Flur ist zu überdimensioniert und somit eher unnötig. Flure sollten eher klein sein, da die restlichen Räumen die Größe des Hauses ausmachen.


      @Zital:
      Nun vom Grundprizip her nicht schlecht, aber das Licht ist etwas zu grell, das kann in den Augen weh tun auf Dauer und die Pentagramme sehen etwas Symetrisch aber sinnlos verteilt aus. Mach doch ein eher Großes, anstatt diese 4. Und Unten die Pentagramme sind auch etwas deplatziert mMn. Vllt welche die an der Wand sind und immer aufblinken machen?
      Den Teppich, wie du ihn verlegt hast, wirst du kaum in echt finden. Ist natürlich geschmackssache und kann ebenso von der Realität abweichen, aber ich finde das solche Teppiche nicht schön anzusehen sind. Ich würde den Thron einen eigenen geben und der Treppe ebenso. Ob du von der Treppe nach unten weiterführst oder Cutest und unten auch einen eigenen legst, ist dann allerdings dir Überlassen (Wobei dir eigentlich alles überlassen ist, aber ich hoffe du nimmst dir meine Kritik zu herzen). Die Wand würde ich vllt mit seitlichen Wänden ausschmücken, Also um 45° gedreht. Um es besser auszudrücken, so wie bei dir die Fenster an den Seiten. Um das zu machen einfach ein Wandstück nehmen und immer pro Pixel um eine Piexl nach oben schieben. Die Wand die nach links schaut muss etwas heller sein als die Basis und die Wand die nach Rechts schaut etwas dunkler.
      Den Nebel etwas sanfter machen bzw. nicht so einstellen, das der Rote Teppich auf einmal Schwarz ist.

      So das wars erstmal Meinerseits :D
      Hoffe mal das dir das weiterhilft :)

      -MrSerji

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MrSerji“ ()

      Arbeite noch ein wenig am Kampfsystem von Crimson Butterfly
      So sieht es in moment aus :)




      Story: 100%
      Events: 1 %
      Mapping: 10%
      Scripts: ~100%
      Musikauswahl: 5 %
      :ab16: :s_psycho:



      As I become more present now
      I can't see through the pain
      A hollow cut through my veins
      (the shadows take their toll)

      And did you leave me anything?
      You're the phantom of my past...
      Do you expect me to last, this way?
      (a scar and a phantom pain)

      (Ludvig Forssell - A Phantom Pain )