News-Übersicht



  • Während der Pressekonferenz gab NIS America bekannt, das der RPG Maker Fes in diesem Sommer für den Nintendo 3DS erscheinen soll. Dabei wird das Spiel die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und auch Spanisch unterstützen. Wie bekannt gegeben wurde, wird es auch eine Limitierte Edition geben, welche neben dem Spiel, auch ein 36-seitiges Art-Book und eine Soundtrack-CD in einer besonderen Collecter's Box enthalten wird. Leider ist bisher noch nicht bekannt ob diese Linitierte Box auch in Europa verkauft wird, ihr könnt euch aber schon einmal ein paar Bilder, zur Limitierten Box, im offiziellen Online-Shop anschauen.

    Das genaue erscheinungsdatum wurde leider noch nicht bekannt gegeben und auch ob der RPG Maker Fes Player zum Download angeboten wird ist nichts gesagt worden, aber es ist davon auszugehen, das dieser gleichzeitig erscheinen wird.

    Zum Preis ist die Standard Version für 39.99$ und die Limitet Box für 49.99$ gelistet.






    Quelle: appy-geek.com


  • Am 24.November 2016 erschien der RPG Mager Fes für den Nintendo 3DS in Japan. Seit dem ist es sehr ruhig um den mobilen Maker geworden.
    Jetzt aber gibt es neues, so heist es das der RPG Maker Fes von NIS America vertrieben werden soll. Am 17. Februar 2017 will die NIS America eine Pressekonferenz abhalten, bei der neben der Ankündigung neuer Spiele auch Suda51 erscheinen soll. Sollten da neue Infos oder eine Offizielle Bestätigung zum Erscheinen des Makers genannt werden, seid ihr die ersten die es erfahren. :thumbup:


  • Kennt ihr schon die LINKLISTE? Nein, mit dem gleichnamigen Charakter aus The Legend Of Zelda hat das eher wenig zu tun. Hier werden nämlich externe Links zu Ressourcen, Plugins, Musik und vieles mehr gesammelt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Du hast etwas tolles gefunden, das rechtlich unbedenklich ist, und wovon du glaubst, dass andere ebenfalls profitieren können? Super, dann hilf gerne mit, denn nur gemeinsam können wir die Liste in eine gigantische Datenbank der uneingeschränkten Möglichkeiten verwandeln.


  • Diesmal erfolgt die Bekanntgabe ohne viele Worte, denn schließlich können wir davon noch jede Menge im aktuellen Thema der Woche verlieren. Bis zum :calendar: 05.02.2017 geht's hier nämlich um nichts anderes als um die Dialoge in Rollenspielen. Das ist genau dein Ding? Dann schau doch vorbei und misch dich mitten ins Geschehen. Wir haben neuerdings übrigens durchgehend Happy Hour. Apfelschorle und grünen Tee gibt's diesmal also den ganzen Abend lang zum halben Preis.


  • Einmal mehr haben wir den Checkpoint Sonntag erreicht und damit steht auch wieder ein neues Thema der Woche in den Startlöchern. Bis zum :calendar: 29.01.2017 könnt ihr euch im entsprechenden Thread über all jene Dinge austauschen, die euch zum Thema Kampfsysteme auf der Seele brennen. Wie immer ist jeder herzlich eingeladen, an der gepflegten Runde teilzunehmen und sein Wissen, seine Ansichten und was auch immer mit dem Rest des Forums zu teilen. Letztes Mal hat übrigens irgendjemand hier sein Monokel liegen lassen. Derjenige, dem es gehört, kann es sich bei nächster Gelegenheit an der Theke abholen.

  • Es gibt einen neuen Trailer von Numina! Der Trailer beinhaltet Szenen aus der neuen Demo, die am :calendar: Freitag, den 03. Februar erscheinen wird!

    Des Weiteren befindet sich Numina jetzt auf :steam: Steam Greenlight, um das Projekt einem internationalen Publikum vorstellen zu können.
    Stimmt unter folgendem Link ab, damit die Vollversion auch auf Steam erscheinen kann! steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=821125171



    Die Demo wird unabhängig davon kostenlos, in deutscher und englischer Sprache, erhältlich sein. Dabei erwarten euch zwischen 5-6h Spielspaß! :)
    Mehr Infos zum Projekt gibt es auf der :globe: offiziellen Website, :fb: auf Facebook oder hier im Forum.
  • Die Entscheidung, wer von den von euch vorgeschlagenen Usern, die eurer Meinung nach den Titel und somit die Trophäe "User-Engagement 2016" verdient hat, ist gefallen.

    Die begehrte Trophäe haben erhalten:

    Hikari_Hoshi


    - Er hat das neue News-Format "Reviews" ins Leben gerufen und betreut ausserdem die Spiele-Datenbank, indem er die beworbenen Projekte testet und dafür sorgt, dass das gesammte Team darüber abstimmen kann, ob das Projekt aufgenommen wird. Ausserdem hilft er auch viel den Neulingen.



    Another Fen

    - Er hat bei RGSS- und JS- Problemen tatkräftig und auffallend gehofen.



    Lucy Fox

    - Sie sorgst ständig dafür, dass das Forum mit Bannern für die Ankündigungen versorgt wird, ist fast immer im Chat aktiv und hilft viel den Neulingen.



    Schnecke

    - Dies wurde damit begründet, dass sie immer da war und das Forum am Laufen gehalten hat und so viele Grafiken überst Jahr verteilt gemacht hat und auch vor allem gegen Ende des Jahres. (Für mich ist das allerdings alles selbstverständlich, dass ich immer da bin :^^: )



    Allen Usern, die die Trophäe "User-Engagement" erhalten haben, gratuliere ich ganz herzlich und ich bedanke mich bei euch und natürlich auch bei allen anderen Usern in dieser Community für die rege Teilnahme am Forenleben.


  • Wir haben über Non-Player Characters diskutiert, uns zum Thema Zufallsgegner beraten, über Stereotypen sinniert... doch was ist eigentlich mit den Antagonisten der Spielwelt? Um diese soll es nämlich im aktuellen Thema der Woche gehen. Bis zum :calendar: 22.01.2017 ist jeder herzlich dazu eingeladen, mit dem üblichen dem Podiumsdiskussioneninventar angehörigen Personenkreis (und selbstverständlich mit allen anderen, die sich noch dazusetzen möchten) über die Antagonisten-Frage zu debattieren. Es gilt wie immer: Habt viel Spaß und gebt die Gläser am Ende des Tages an der Theke ab. Da ist nämlich Pfand drauf.


  • Sicherlich habt ihr bereits mitbekommen, dass ein neues Community Projekt in den Startlöchern steht, an dem letztlich ihr alle (ja, richtig. Ihr alle!) teilnehmen und mitwirken könnt. Momentan befindet sich das Ganze in der Planungsphase, Ideen werden gesucht und es muss geklärt werden, welcher Maker verwendet wird. Du möchtest mitreden, deine Ideen einbringen und Vorschläge beisteuern? Sehr gerne, hier geht es entlang.




    Aktuell läuft auch die Abstimmung für das Projekt des Jahres. Zwei Projekte befinden sich unter den Nominierten und zwar Starlight Memories von winlu und Ludus de Sophia von Lihinel. Entscheide dich bis zum :calendar: 31.01.2017, um 23:59 Uhr für deinen Favoriten.




    Wie geht es mit dem Bild des Monats von nun an weiter? Erfahrt hier mehr und wirkt mit eurer Stimme bei der Entscheidung mit.